Wartungsplaner Instandhaltungssoftware Maintenance-Planer

Software-Icon
Wartungsplaner dvd
Software - Titel
Wartungsplaner Instandhaltungssoftware Maintenance-Planer
Software - Beschreibung
Der Wartungsplaner unterstützt Firmen bei der Dokumentation der Wartungen bis hin zur ISO-Zertifizierung. Denn: Viele technische Geräte im Unternehmen müssen von Gesetz her regelmäßig gewartet werden. Wer sich daran nicht hält, riskiert hohe Strafen. Der Wartungsplaner wird bereits von zahlreichen Unternehmen eingesetzt, um die anstehenden Wartungen zu protokollieren und an sie zu erinnern. Ganz egal, ob es sich um einen simplen Feuerlöscher, um einen Gabelstapler oder um eine komplizierte Maschine handelt: Sie alle müssen regelmäßig gewartet und von autorisierter Hand für die weitere Benutzung freigegeben werden. In der Regel erhalten die Maschinen dann eine entsprechende Plakette, die das Datum der nächsten Inspektion zeigt.

So verpflichtet Sie die Betriebssicherheitsverordnung (BetrSichV), Arbeitsmittel und überwachungsbedürftige Anlagen regelmäßig zu prüfen (§ 10) und die Prüfung zu dokumentieren (§ 11). Auch die DIN EN ISO 9004 fordert, dass ein Programm zur vorbeugenden Wartung genutzt wird.

http://www.Wartungsplaner.de
Kategorie
BDE, Betriebsdatenerfassung, Branchenlösung, Handwerkerlösung, MDE, Maschinendatenerfassung, Leitstand, Mobile Datenerfassung, PEP, Personaleinsatzplanung, PPS - Produktionsplanung und -steuerung, Prozessdatenerfassung, PZE, Personalzeiterfassung, Anwesenheitszeiterfassung, Qualitätsdatenerfassung, Wartung und Instandhaltung
Betriebssystem
Windows
Schnittstellen
Excel, Access, Timeboy, SQL-server Word, SAP, SAP PM, SAP FI
Referenzen
- Industrieunternehmen - Produzierende Unternehmen - Handelsunternehmen
Software-Bild
02 Wartungsplaner Instandhaltungssoftware Prueffristen TRBS Technische Regeln der Betriebssicherheit Maintenance BGV Arbeitsschutz01 Hauptmaske Wartungsplaner Instandhaltungssoftware Prueffristen TRBS Technische Regeln der Betriebssicherheit Maintenance BGV Arbeitsschutz03 Wartungsplaner Instandhaltungssoftware Prueffristen TRBS Technische Regeln der Betriebssicherheit Maintenance BGV Arbeitsschutz19 Wartungsplaner Instandhaltungssoftware Prueffristen TRBS Technische Regeln der Betriebssicherheit Maintenance BGV Arbeitsschutz18 Wartungsplaner Instandhaltungssoftware Prueffristen TRBS Technische Regeln der Betriebssicherheit Maintenance BGV Arbeitsschutz34 Wartungsplaner Instandhaltungssoftware Prueffristen TRBS Technische Regeln der Betriebssicherheit Maintenance BGV Arbeitsschutz
Keywords
Wartung, Prüfung, Instandhaltung, Dokumentation, Wartungsmanager, Prüfmanager, Timeboy
Zugriffszähler
2505 Hits
Letzte Aktualisierung:
30.09.2016 - 14:09 Uhr

Firmenangaben

Firma
HOPPE Unternehmensberatung
Straße
Seligenstädter Grund 8
PLZ
63150
Ort
Heusenstamm
Land
Deutschland
Kontaktperson
Ulrich Hoppe
Telefon
+49 (0) 61 04 / 65 32 7
Telefax
+49 (0) 61 04 / 67 70 5
Firmenbeschreibung
Bei uns finden sie die Produkte Inventarsoftware und den Wartungsplaner.

zur Inventarsoftware:
Kein Unternehmen kann es sich heute leisten, Einsparpotenziale brach liegen zu lassen. Dementsprechend präzise muss die Inventarisierung vorgenommen werden, damit jederzeit ein aktueller Überblick über das vorhandene Inventar, dessen Wert und etwaige Reparaturen oder Neuanschaffungen vorliegt. Das Inventory Management ist jedoch nicht mit dem Anbringen und Ablesen von Barcodes getan. Mit einer Inventarsoftware ( http://www.Inventarsoftware.de ) lassen sich die Vermögensgegenstände schnell und komfortabel verwalten. Doch derartige Softwarelösungen gibt es viele. Was müssen sie also können, damit die nächste Betriebsprüfung nicht zur Stolperfalle wird?


zum Wartungsplaner:
„Eine Wartungsmanagement-Software reduziert einerseits den Arbeitsaufwand im Rahmen der Prüfpflichten eines Unternehmens und andererseits sind Prüfberichte bei Betriebsprüfungen stets griffbereit“, erklärt Ulrich Hoppe von der Hoppe Unternehmensberatung, die die Softwarelösung „Wartungsplaner“, anbietet (http://www.wartungsplaner.de). Der Wartungsplaner basiert auf DIN EN ISO 9001 und entspricht den Empfehlungen der Berufsgenossenschaften für das Prüffristenmanagement. Er erleichtert auch die Durchführung von Gefährdungsbeurteilungen. „Die Anforderungen aus ISO 14001 zum Umweltschutz und OHSAS 18001 werden ebenfalls unterstützt“, ergänzt Hoppe. Außerdem lassen sich wiederkehrende Sicherheitsunterweisungen für die Mitarbeiter einfacher planen und durchführen. Welche Unterweisung wann, aus welchem Anlass, in welchen Abständen, von wem und nach welchem Regelwerk erfolgen muss, erfährt der Anwender mit wenigen Klicks. Das gilt nicht nur für die gesetzlich vorgeschriebenen Prüfungen von Maschinen und Anlagen, sondern auch für Leitern, Tritte, Regale, Druckbehälter und elektrische Geräte sowie Türen, Tore, Fenster oder für Stapler und Flurförderzeuge.

Unsere Beratung beschäftigt sich mit der Optimierung von Geschäftsprozessen

Wir konzipieren hierzu Datenbanklösungen.
Wir verfolgen das Ziel die Leistung im Unternehmen zu sichern und zu erhöhen.

Unsere Kernkompetenz ist die Unterstützung unserer Kunden bei der Neuorganisation und dem Redesign der Geschäftsprozesse.
- Gestaltung von Geschäftsprozessen
- Ausschöpfung von Rationalisierungspotentialen
- Interimsmanagment bei Engpässen
- Management auf Zeit (projektbezogen)
- Bewertung von Logistikprozessen
- Quantitative, qualitative und operative Kennzahlen
- Planung und Einführung Qualitätskontrollen.
- Data Warehouse Lösungen die grundlegende Informationsplattform
Bitte rechnen Sie 5 plus 9.
 
Ihre Suchmaschine für Spezialisten und Lösungsanbieter.